Umbau der Blütenstraße

Baustelle

Im Bereich zwischen Bahnhofstraße und Geschwister-Scholl-Straße wird die Blütenstraße umgebaut und generalsaniert. Bei dieser Maßnahme wird der komplette Fahrbahnbelag erneuert, ebenso werden die Gehwege, wo möglich, verbreitert. Die zukünftige Fahrbahnbreite beläuft sich auf 5 m bis 5,50 m. Die Maßnahme wird von der Fa. Schelle aus Pfaffenhofen durchgeführt.

 

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich in der 39. Kalenderwoche, ab 27. September und erstrecken sich über einen Zeitraum von ca. 11 Wochen.

Die Maßnahme wir in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Der 1. Bauabschnitt umfasst den Bereich von der Bahnhofstraße bis zur Ottenburgstraße. Der 2. Bauabschnitt verläuft von der Ottenburgstraße bis zur bis zur Nelkenstraße.

 

Die Umleitung erfolgt im 1. Bauabschnitt über die Bahnhofstraße, die Obere Hauptstraße, Hollerner Straße und die Frühlingstraße.

Der 2. Bauabschnitt wird umgeleitet ebenfalls über die Bahnhofstraße, die Obere Hauptstraße, Hollerner Straße, Prof.-Kurt-Huber-Straße und die Geschwister-Scholl-Straße.

 

Während der Bauphase kann die Blütenstraße nicht befahren werden, lediglich für die Anlieger und Anlieferverkehr wird die Straße in begrenztem Umfang freigehalten.

 

Ansprechpartner für die Maßnahme ist das Tiefbauamt der Gemeinde, Herr Heckl, Tel. 089/ 319 000 -3201 oder per Mail: bauverwaltung@eching.de

 

Für die zu erwartenden Verkehrsbehinderungen bitten wir um Verständnis.

drucken nach oben